888 Kulturschätze und ein Schloss

Die Stiftung Kulturregion Hannover blickt auf 25 Jahre Stiftungsarbeit zurück. Seit ihrer Gründung im Jahr 1999 hat sie mehr als 888 Kulturprojekte gefördert, Preise und Stipendien vergeben, junge Talente gefördert, Diskussionen zum Zeitgeschehen geführt und Kultur-AkteurInnen in der Region Hannover miteinander vernetzt. Sie hat den Erhalt und die Pflege von Schloss Landestrost in Neustadt am Rübenberge gesichert und dabei große Bauprojekte initiiert und begleitet, so dass das Ensemble zu einem lebendigen Ort der Begegnung und touristischen Anziehungspunkt geworden ist.

Für die Förderzwecke Kunst und Kultur sowie den Erhalt des Schlosses hat die Stiftung Kulturregion Hannover bislang rund 17,9 Mio. Euro aufgewandt und damit die Kulturlandschaft der Region Hannover in deutlichem Maß gestärkt und mitgestaltet. Mit einem Stiftungskapital in Höhe von 24,5 Mio. Euro gehört die Stiftung Kulturregion Hannover zu den großen, profilierten Kulturstiftungen in Niedersachsen.

„Die Stiftung Kulturregion Hannover steht mit ihrem Engagement seit 25 Jahren identitätsstiftend für das Zusammenwachsen der Städte und Gemeinden in der Region Hannover. So werden im Festival »Kultursommer« Veranstaltungsangebote kleiner und großer Kulturplayer miteinander vernetzt, woraus sich ein attraktives Festival-Programm mit großer Strahlkraft entwickelt hat“, betont Stiftungsvorstand und Regionspräsident Steffen Krach.

„Schloss Landestrost ist schon lange ein Kulturort – aber vor allem in den letzten Jahren hat die Stiftung mit dem Neubau des Westflügels, Sanierungen im Altbestand und der Gestaltung des Amtsgartens eine immense Wertsteigerung erzielen können. Das Ensemble ist nicht nur optisch ein Highlight – es ist zu einem zentralen Begegnungsort in Neustadt geworden und belebt auch den Tourismus“, freut sich Volker Alt, Stiftungsvorstand und Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hannover.

Zum Geburtstag schenkt sich die Stiftung Kulturregion Hannover ein neues Logo. Aktuelle Informationen hierzu sowie zu weiteren Stiftungsaktivitäten und der Besetzung der Gremien: www.stiftung-kulturregion.de

Das Stiftungsjubiläum wird am 12. Juni 2024 mit einem Festakt im Schloss Landestrost begangen. Geladen sind langjährige WegbegleiterInnen und Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, Politik und Stiftungen.

Mehr Infos über aktuelle Programme und Projekte im Jubiläumsjahr der Stiftung Kulturregion Hannover können Sie in der begleitenden Pressemitteilung nachlesen.

Drei Herren in Anzügen stehen auf einer Bühne und diskutieren© Helge Krückeberg
Ein junges Mädchen spielt Cello auf einer Bühne vor Publikum© Helge Krückeberg
Zwei Herren stehen vor einer Leinwand und sprechen miteinander© Helge Krückeberg
Zwei Musiker spielen im Hintergrund stehen mehrere Personen© Helge Krückeberg