Richtfest für den neuen Schlossflügel gefeiert

Am 12. Mai 2020 feierte die Stiftung Kulturregion Hannover als Bauherrin das Richtfest für den neu gebauten Westflügel des Schlosses Landestrost in Neustadt am Rübenberge.

Regionspräsident Hauke Jagau schlug den letzten Nagel in den Dachstuhl ein, die Richtkrone wurde aufs Dach gesetzt und der traditionelle Richtspruch wurde von den Zimmerleuten der Firma Hanebutt gesprochen.

»Der Rohbau ist fertiggestellt, ein wesentlicher Meilenstein ist erreicht«, erklärte der Vorstand der Stiftung Hauke Jagau und Volker Alt. »Wir bedanken uns bei allen Handwerkern für die bisher geleistete gute Arbeit. Die Bauarbeiten schreiten wie geplant voran, sodass wir mit der Fertigstellung des Gebäudes im Frühjahr 2021 rechnen.«

Nach Abriss des abgängigen Westflügels aus den 50er Jahren, wurde im September 2019 mit dem Rohbau für den neuen Westflügel begonnen. Das neue Gebäude wird als Verwaltungsgebäude errichtet und beherbergt nach Fertigstellung im Frühjahr 2021 das Amtsgericht Neustadt und die vhs Hannover Land.

Ein Dachstuhlrohbau, mehrere Zimmerleute stehen auf dem Dach © Anja Römisch© Anja Römisch
Der traditionelle Richtspruch der Zimmerleute wird über den neuen Schlossflügel gesprochen