Aktuelles aus den Förderprojekten

Hier finden Sie Neuigkeiten über die Projekte, die von der Stiftung Kulturregion Hannover unterstützt wurden. Wir versammeln Veranstaltungsinfos zu geförderten Tanz- und Theaterveranstaltungen, Konzerten, Lesungen, Ausstellungen, Festivals und vielen weiteren besonderen Vorhaben.

Am Puls der Zeit

Mit dem Programm »Sanduhr« lädt die Künstlerin Almut Breuste in die RosebuschVerlassenschaften ein, um über Zeit und Zeitenwandel nachzudenken. Ein Gespräch über kulturelle Vielfalt im Zeitenlauf führt Thomas Krüger mit Doris Schröder-Köpf am 27. September um 18.30 Uhr. Am 12. und 13. Oktober findet jeweils um 19 Uhr eine Szenische Lesung mit Texten des Jugoslawen Danilo Kiš und Musik von Corinna Eikmeier (Cello) statt. Am 21. Oktober um 18 Uhr spielt das Nomos-Quartett Musik der Gegensätze von Schostakowitsch, Mozart und Beethoven.

www.rosebuschverlassenschaften.de

   Stiftung Kulturregion, RosebuschVerlassenschaften

Manns genug?

Nach »Pink« folgt nun die Tanzproduktion »Blue« von Landerer&Company auf dem Fuße. Vom 14. September bis 13. Oktober 2018 tanzt ein reines Männerensemble zu den Themen Männlichkeit und Weiblichkeit in der Eisfabrik Hannover. Das müssen Sie auf jeden Fall gesehen haben! Karten unter: //commedia-futura.de

www.felixlanderer.de/pinkorbluepart2...

   Stiftung Kulturregion